© KWI / Georg Lukas

Unser Institut

Das Kulturwissenschaftliche Institut Essen (KWI) ist ein interdisziplinäres Forschungskolleg für Geistes- und Kulturwissenschaften in der Tradition internationaler Institutes for Advanced Study. Als interuniversitäres Kolleg der Ruhr-Universität Bochum, der Technischen Universität Dortmund und der Universität Duisburg-Essen arbeitet das Institut mit den Wissenschaftler*innen seiner Trägerhochschulen und mit weiteren Partnern in NRW und im In- und Ausland zusammen.

Unsere Forschung

  • Historische und systematische Kultur-, Medien- und Kunstwissenschaften
  • Kulturwissenschaftliche Wissenschaftsforschung
  • Kultur- und Literatursoziologie
  • Wissenschaftskommunikation
  • Kommunikationskultur
  • Lehr-Labor
Mehr über unsere Forschung

© KWI / www.eventfotograf.in

© KWI / www.eventfotograf.in

Unsere Kooperationen

Das KWI kooperiert mit der Universitätsallianz Ruhr und mit seinen drei Trägeruniversitäten. Es ist Partnerinstitut der Academy in Exile und des Rhine Ruhr Centers for Science Communication Research. Als Projektpartner ist es in wissenschaftlichen Verbundprojekten z.B. zu den „Kulturen des Kompromisses“ beteiligt und kooperiert mit Museen der Region. Das KWI ist Teil der Research Alliance Ruhr und baut in enger Zusammenarbeit mit der Universitätsallianz Ruhr (UA Ruhr) ein College for Social Sciences and Humanities auf.

Unser Profil

Das KWI ist bestrebt, seine interdisziplinäre Agenda durch internationale Zusammenarbeit zu verstärken. Seit 2020 bietet es ein Internationales Fellowship-Programm und ein Thyssen@KWI Fellowship an. Einen besonderen Fokus legt das KWI auf die Förderung in der Postdoc-Phase. Diesen Ansatz greift auch das College for Social Sciences and Humanities, indem Forschungsgruppen unter der Leitung von Kolleg*innen in der frühen Karrierephase gefördert werden.

Mehr über unsere Forschenden

© KWI / www.eventfotograf.in

© KWI / www.eventfotograf.in

Unser Standort

Kulturwissenschaftliches Institut Essen (KWI)

Goethestraße 31
45128 Essen

Direktorin: Prof. Dr. Julika Griem
Geschäftsführer: Dr. Armin Flender

Kontakt

Das KWI fühlt sich als nationales und internationales Forschungsinstitut gleichwohl der Region verpflichtet und begrüßt die Möglichkeiten zur Kooperation im Wissenschaftsforum Ruhr sowie die zusätzliche Sichtbarmachung unserer Aktivitäten durch die Öffentlichkeitsarbeit des Wissenschaftsforums.

Prof. Dr. Julika Griem, Direktorin Kulturwissenschaftliches Institut Essen
weitere Mitglieder des Wissenschaftsforum Ruhr