© NUREC

Unser Institut

Das NUREC-Institute Duisburg e.V. ist die zentrale Forschungseinrichtung des internationalen Netzwerks NUREC – „Network on Urban Research in the European Community”.

Seit 1989 arbeitet das Institut in interdisziplinären und grenzüberschreitenden Projekten und erstellt in enger Kooperation mit der Region NiederRhein wissenschaftliche Studien. Das NUREC Institute Duisburg e.V. steht für die wissenschaftliche Begleitung regionaler Entwicklungsprozesse in angewandter Perspektive.

Unsere Forschung

Der Arbeitsbereich umfasst Arbeitsmarktpolitik und Bildung, Stadt- und Regionalentwicklung, Wissensökonomie und Fragestellungen der Integration.

Mit seinen Forschungs- und Beratungsleistungen stellt das NUREC-Institute Duisburg e.V. Produkte zur Verfügung, um tragfähige strategische Entscheidungen in der Stadt- und Regionalentwicklung treffen zu können.

Veröffentlichungen

Unsere Projekte

  • „Integriertes Kleinräumiges Berichtssystem Kinderarmut“ in Duisburg
  • Integrierte Fachplanung IFAPLAN
  • BMBF-Projekt TRANSDEMO: Transition Management
  • INQA-Projekt SESAM: Aktivierung von Migrantenunternehmen
  • KOMBI: Kompetenzentwicklung und Bildung im Einzelhandel
  • IQ-Projekte: Integration durch Qualifizierung Region NiederRhein
  • PROSPECT NIEDERRHEIN: Regionale Arbeitsmarkt- und Qualifizierungspolitik

Unser Profil

Vorsitzender: Dr. Jens Stuhldreier
Stellvertretender Vorsitzender: MA David Müller-Warnecke

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen:
variierend, abhängig von der Anzahl der bearbeiteten Projekte

Mehr über uns
Logo Nurec-Institute

© NUREC

Unser Standort

NUREC Institute Duisburg

Mercatorhaus
Königstr. 61
47051 Duisburg

Kontakt

Das Wissenschaftszentrum Ruhr beziehungsweise seine Mitglieder bieten immer wieder Anknüpfungs-, Rückkopplungs- sowie Austauschgelegenheiten.

Dr. Jens Stuhldreier, Vorsitzender NUREC-Institute Duisburg e.V.
weitere Mitglieder des Wissenschaftsforum Ruhr