© JRF e.V.

Unser Institut

Das Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte erforscht die Geschichte und Kultur der Juden im deutschen Sprachraum vom Mittelalter bis in die Gegenwart.

Unter historischen und kulturwissenschaftlichen Perspektiven werden insbesondere innerjüdische Quellen und Traditionen untersucht.

Mehr über uns

Unsere Forschung

  • Epigraphik und Dokumentation von jüdischen Friedhöfen, vor allem in Deutschland
  • Digitale Geisteswissenschaften/Digital Humanities
  • Jewish Heritage: Jüdische Geschichte vom 19. Jahrhundert bis heute, insbesondere Geschichte der Jüdischen Wohlfahrt
  • Institutszeitschrift Kalonymos
  • Bibliothek und Archiv

Unsere Kooperationen

Das Steinheim-Institut ist gefragter Ansprechpartner zu Fragen jüdischer Religion und Kultur und bringt seine wissenschaftliche Expertise durch zahlreiche Vermittlungsangebote in den gesellschaftlichen und politischen Diskurs ein.

Wir sind Mitglied im Konsortium Text+ der Nationalen Forschungsdateninfrastruktur (NFDI).

Unser Profil

Leitung und Vorstandsvorsitzende: Professorin Dr. Lucia Raspe
Wissenschaftliche Geschäftsführerin: Dr. Cordula Lissner

10 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Johannes-Rau-Forschungsgemeinschaft

Veröffentlichungen

Unser Standort

Salomon Ludwig Steinheim-Institut für deutsch-jüdische Geschichte
an der Universität Duisburg-Essen e.V.
Edmund-Körner-Platz 2
45127 Essen

Kontakt
weitere Mitglieder des Wissenschaftsforum Ruhr